Daniela Huemer

Partnerin

geb. 1978

LL.M. (Harvard University 2005)

Dr. iur. (JKU Linz 2002)

Mag. rer. soc. oec. (JKU Linz 2002)

Mag. iur. (JKU Linz 2001)

Rechtsanwältin seit 2010

Gerichtspraxis OLG Sprengel Linz 2003/2004

Spezialisierung:

  • Gesellschaftsrecht: Neugründungen jeglicher Gesellschaften, Syndikatsverträge, Haftungsfragen (Geschäftsführerhaftung), Streitigkeiten aus dem Gesellschaftsverhältnis
  • M&A-Bereich: (Beratung der Käufer- bzw Verkäuferseite, Due Diligence, Beteiligungserwerb)
  • Umgründungen: jegliche Umgründungsverträge (zB Spaltung, Verschmelzung), Wahl optimaler Konzernstrukturen (handels- und steuerrechtlich), Haftungstrennung
  • Unternehmensrecht: Beratung in Fragen des Gewährleistungs- und Schadenersatzrechts, Unternehmensübergang Haftung, Forderungsübergang, Vertragsübergang], Unternehmensgeschäfte
  • Immobilienrecht: Projektentwicklung, Liegenschaftsverträge (zB Kauf, Pacht, Leasing), Bauvertragsrecht, Superädifikate, Anlagenvertragsrecht, Nutzungs- und Bestandverträge (insb. Gestaltung von Mietverträgen bei Geschäftsräumlichkeiten / Geschäftsbauten), Verträge mit Architekten und Professionisten, Bauprozesse
  • Allgemeines Vertragsrecht: Vertragserstellung und Vertragsauslegung, Überprüfung von Verträgen

Teams:

Aktuelles:

Frauen haben (immer) Recht

VfGH: ImmoESt für Altvermögen nicht verfassungswidrig

Due Diligence - Haftung ohne Hoffnung

Dunkle Steuerwolke über Immobilien

Immobilien- und Baurechtsteam im Aufwind

Fast schon ein Klassiker: Daniela Huemers "Gesellschaftsrecht" erscheint in 4. Auflage

Publikationen (Auswahl):

Rieder/Huemer, Gesellschaftsrecht. Mit Rechtsformenvergleich, bereits erschienen in der 4. Auflage, WUV Verlag Wien 2016. 508 Seiten mit Stichwortverzeichnis.

Karollus/Huemer/HarrerCasebook Allgemeines Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. 457 Kurzfälle und Prüfungsfragen, bereits erschienen in der 5. Auflage, WUV Wien 2014, 348 Seiten.

Huemer, Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, in Kerschner (Hrsg): Handbuch der Vertragsgestaltung, Linde Verlag 2013, Seiten 101 bis 124.

Huemer, Societas Europaea, in Straberger (Hrsg), EU-Recht: Handbuch für die österreichische Rechtspraxis, Loseblattsammlung (WEKA, 2016).

Huemer, Gesellschaftsrecht, in Straberger (Hrsg), EU-Recht: Handbuch für die österreichische Rechtspraxis, Loseblattsammlung (WEKA, 2016).

Huemer, Bilanz, Bilanzprüfung und Bilanzveröffentlichung, in Straberger (Hrsg), EU-Recht: Handbuch für die österreichische Rechtspraxis, Loseblattsammlung (WEKA, 2016).

Huemer, Aktuelle Praxisfragen zum Prüfungsausschuss, RdW 2008, Seiten 576 bis 579.

Huemer, Neue Rechtsprechung zur Verbrauchereigenschaft von GmbH-Gesellschaften. Auswirkungen insbesondere auf die Gestaltung von Optionsverträgen, JBl 2007, Seiten 647 bis 650.

Huemer, Bankbestätigung für Agio erforderlich? Neues aus der Firmenbuchpraxis, GesRZ 2007, Seiten 319 bis 322.

Karollus/Huemer, Offene Fragen zum Verbot der Organbestellung gegen das Organisationsgefälle (§ 86 Abs 2 Z 2, § 90 Abs 1 Satz 1 AktG und § 30a Abs 2 Z 2, § 30e Abs 1 Satz 1 GmbHG idF des GesRÄG 2005), GeS 2006, Seiten 153 bis 163.

Huemer, Grenzüberschreitende Verschmelzungen von Kapitalgesellschaften. Auswirkungen der Entscheidung in der Rs SEVIC Systems AG auf das internationale Gesellschaftsrecht, RWZ 2006, Seiten 33 bis 36 (Teil 1) und Seiten 65 bis 70 (Teil 2).

Karollus/Huemer, Die Fortbestehensprognose im Rahmen der Überschuldungsprüfung, 2. Auflage, Linde Verlag Wien 2006, 180 Seiten.

Huemer, Lagebericht idF ReLÄG 2004: Verpflichtende (mittelbare) Offenlegung der Marge für (fast) alle?, RWZ 2006, Seiten 210 bis 214.

Huemer, Ersatzweise Feststellung von Jahresabschlüssen durch das Firmenbuchgericht?, RdW 2005, Seiten 732 bis 735.

Huemer, Unzureichender Schutz des Steuerpflichtigen vor Verböserungen durch § 117 BAO?, UFS 2004, Seiten 12 bis 14.

Karollus/Isola/Huemer, Das neue Eigenkapitalersatzrecht, RV für ein GIRÄG 2002 und ein EKEG, in: Institut der Wirtschaftsprüfer (Hrsg), Wirtschaftsprüfer-Jahrbuch 2003, Linde Verlag Wien 2003, Seiten 305 bis 339.

Huemer, Das Zinsenabzugsverbot und seine Rechtswirkung im Zuge von Umgründungen, RWZ 2003, Seiten 173 bis 177.

Huemer, Größenabhängige Erleichterungen bei der Rechnungslegung. Einzel- und Konzernabschluss nach HGB, Linde Verlag Wien 2002, 252 Seiten (ausgezeichnet mit dem Sparkassen-Kepler-Preis 2002, dem Förderpreis der Walter Haslinger-Privatstiftung 2002, dem IPOL Wissenschaftspreis 2002 und dem KPMG Award 2003).

Lehr- und Ausbildungstätigkeit:

Vortragende bei der Anwaltsakademie GmbH (AWAK), Der Anwalt als Vertragsverfasser

Lektorin an der Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Zivilrecht, LVA "Vertragsauslegung und -gestaltung", seit WS 2016/2017

Lektorin an der Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Unternehmensrecht, LVA „Gestaltung von Gesellschaftsverträgen", seit WS 2014/2015

Vortragende bei der Anwaltsakademie GmbH (AWAK), Der Liegenschaftsvertrag

« zurück